Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99103-101-7.jpg978-3-99103-101-7.jpg

Sommergetreide

Vom Untergang der bäuerlichen Kultur

Erscheinungsdatum: Juli 1996
ISBN: 978-3-99103-101-7
388 Seiten
Buch / Softcover
20,50 cm x 13,90 cm
9783991031017

Girtler, Roland

5,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Die alte bäuerliche Kultur gibt es nicht mehr; sie hatte auch keine Überlebenschance. Zu Ende ging diese Kultur Anfang der 60er Jahre mit dem Abgehen der Bergbauern vom Getreidebau. Der Autor versucht, aufgrund eigener Beobachtungen - er wuchs als Kind eines Landarztehepaares in den oberösterreichischen Bergen auf - und vieler Gespräche mit alten Bäuerinnen und Bauern, mit früheren Mägden, Sennerinnen und Knechten, mit alten Briefträgern, Gendarmen und Wegmachern und sogar dem Kerkermeister eines Bezirksgerichts das Untergehen der bäuerlichen und dörflichen Kultur nachzuzeichnen. Alte Techniken, die bei der Heuernte, beim Dreschen, beim Umgang mit Pferden usw. zum Einsatz kamen, werden wieder lebendig.

AutorIn

Roland Girtler ist em. Universitätsprofessor am Institut für Soziologie der Universität Wien. Er studierte Jurisprudenz, Ethnologie, Urgeschichte, Philosophie und Soziologie an der Universität Wien.

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kürzlich angesehen

978-3-99103-101-7.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.