Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99024-786-0.jpg978-3-99024-786-0.jpg

Was ewig bleibt

Erzählungen und Gedanken über die Jagd

Erscheinungsdatum: August 2018
ISBN: 978-3-99024-786-0
250 Seiten
Buch / gebunden
24,00 cm x 17,00 cm
9783990247860

Colloredo-Mannsfeld, Lelio

27,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Das Kleinsölktal im Herzen der Niederen Tauern ist allen Geschehnissen unserer schnelllebigen Zeit zum Trotz ein landschaftliches Juwel und ein Ort beinahe unberührter Natur geblieben. Lelio Colloredo-Mannsfeld, dessen Familie seit mehreren Generationen Eigentümerin des Hochgebirgsrevieres „Schwarzensee“ ist, ist seit frühesten Kindheitstagen tief mit der Jagd verwurzelt, deren Ausübung für die Familie seit jeher nicht bloß Selbstzweck, sondern ein wichtiges Bindeglied in der ausgewogenen Symbiose zwischen Wald- und Wildbewirtschaftung im Familienunternehmen darstellt. Schon beim Lesen der
ersten Zeilen seiner Erzählungen wird klar, dass es dem Autor bei der Jagd um weit mehr als nur die Erlegung geht – in seinen mit zahlreichen Bildern untermalten Kurzgeschichten entführt er seinen Leser an den Ort, der seine tiefgeliebte Heimat darstellt und lässt ihn an seinen Erfahrungen, Erinnerungen und Gedanken über die Jagd teilhaben. Begleiten Sie den passionierten Jäger
bei seinen spannenden Pirschen auf Rehböcke, besondere Erlebnisse mit dem Gamswild und auf Begegnungen mit dem „König der Wälder“, dem Rothirsch im heimatlichen Revier, ehe er Sie im zweiten Teil seines Buches zu packenden Abenteuern im Ausland mitnimmt.

AutorIn

Lelio Colloredo-Mannsfeld wurde 1985 in Wien geboren und verbrachte seine Kindheit anschließend im steirischen Ennstal und ab den frühen 90er-Jahren zunehmend auch in Böhmen, wo seine Familie nach dem Fall des Eisernen Vorhanges im Zuge der Restitutionsgesetzgebung ihren ehemaligen Grundbesitz wiedererlangen konnte. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien und anschließender Rechtsanwaltsprüfung war er über mehrere Jahre hindurch als Rechtsanwalt tätig, bevor er Anfang 2018 in das familieneigene Forstunternehmen eintrat, welches Grundbesitz in der Steiermark und in der Tschechischen Republik verwaltet.
www.colloredo-mannsfeld.com

Colloredo-Mannsfeld, Lelio

Colloredo-Mannsfeld, Lelio

Lelio Colloredo-Mannsfeld wurde 1985 in Wien geboren und verbrachte seine Kindheit anschließend im steirischen Ennstal und ab den frühen 90er-Jahren zunehmend auch in Böhmen, wo seine Familie nach dem Fall des Eisernen Vorhanges im Zuge der Restitutionsgesetzgebung ihren ehemaligen Grundbesitz wiedererlangen konnte. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien und anschließender Rechtsanwaltsprüfung war er über mehrere Jahre hindurch als Rechtsanwalt tätig, bevor er Anfang 2018 in das familieneigene Forstunternehmen eintrat, welches Grundbesitz in der Steiermark und in der Tschechischen Republik verwaltet.

Weiterlesen...

Bücher

Newsletter Anmeldung

Kürzlich angesehen

978-3-99024-786-0.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.