Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99103-081-2.jpg978-3-99103-081-2.jpg

100 Jahre Niederösterreich

Rückblick auf eine bewegte Zeit

Erscheinungsdatum: September 2022
Herausgeber: Linke, Reinhard; Postl, Christian
ISBN: 978-3-99103-081-2
ca. 240 Seiten
Buch / gebunden
22,00 cm x 20,50 cm
9783991030812

Preis und Seitenzahl können sich noch ändern!

ca.29,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Seit 1922 Jahren ist Niederösterreich ein selbstständiges Bundesland. Ein guter Anlass, um auf ein Jahrhundert Geschichtezurückzublicken. Der ORF Niederösterreich widmet sich diesen100 Jahren der Veränderungen in vielfältiger Weise. Querdurch das Bundesland wird an große und kleine Ereignisse, die Menschen und Land bewegt haben, erinnert. In Fernseh- und Radiobeiträgen, Onlineberichten, Videos und einem eigenen Podcast. Für jedes Jahr wird ein charakteristisches Ereignis ausgewählt. In ruhigeren Jahren war oft ein Ort der Brennpunkt des Geschehens. In anderen Jahren steht eine Stadt oder Gemeinde stellvertretend für viele andere, wenn es etwa um das Kriegsende 1945 oder die Corona-Pandemie ab 2020 geht. Diese Reise charakterisiertauch den Unterschied zwischen einer unsicheren und teilweisekatastrophalen ersten und einer ruhigen, von Wachstum geprägten zweiten Jahrhunderthälfte. So entsteht ein Kaleidoskop ausweitreichenden Veränderungen, wie dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, der Gründung einer neuen Landeshauptstadt, dem Entstehen von kulturellen Institutionen, einem wirtschaftlichen Aufschwung und menschlichem Zusammenhalt in schwierigen Situationen. Das Buch vervollständigt die Erinnerung an die bewegten Zeiten in diesen 100 Jahren mit einmaligem Bildmaterial, persönlichen Erzählungen und setzt sie in Beziehung zu nationalen Begebenheiten. Eine besondere Chronik mit mehr als 400 Fotos, die Niederösterreichs Geschichte aus ganz besonderer Perspektive zu Leben erweckt.

AutorIn

Reinhard Linke, Jahrgang 1959, Studium der Theaterwissenschaft in Wien, Dr. phil., ist Leiter der Kulturredaktion des ORF Niederösterreich. Der Journalist ist seit 1988 beim ORF Niederösterreich als Redakteur tätig, gestaltete in dieser Zeit unzählige Radio- und Fernsehbeiträge, schrieb Texte für noe.ORF.at und betreute zahlreiche Programmschwerpunkte des Landesstudios zu historischen Ereignissen. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zu zeitgeschichtlichen, historischen, kulturellen und regionalen Themen, moderiert Zeitzeugengespräche für das Haus der Geschichte in St. Pölten und ist Programmkurator der WALDVIERTEL AKADEMIE.

Christian Postl kommt aus Sigmundsherberg im Waldviertel. Er wurde im Mai 1972 geboren. Nach der Matura am BG Horn studierte er einige Jahre Politikwissenschaft und Geschichte – mit großem Interesse, allerdings unvollendet. Schon während seines Studiums begann er, beim ORF Niederösterreich zu arbeiten. Der Journalist ist seit 1998 Redakteur im Landesstudio, er gestaltete in dieser Zeit tausende Radio- und Fernsehbeiträge, vor allem in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Landesgeschichte. Christian Postl ist außerdem Chef vom Dienst der Fernsehsendung „NÖ heute“. Hörerinnen und Hörer von Radio Niederösterreich kennen ihn bereits seit vielen Jahren als Nachrichtenmoderator. Seit seiner Studentenzeit wohnt er in Wien.

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.